Hatha Yoga

Die meisten Menschen finden aufgrund körperlicher und psychischer Probleme zum Yoga und kommen anfänglich z.B. wegen Rückenschmerzen, Verspannungen und psychischem Stress.
Wer regelmäßig und unter fachlicher Anleitung übt, spürt in der Regel sehr schnell die wohltuenden und heilsamen Effekte der Asanas – so werden die Körperhaltungen genannt – und auch der bewussten Atmung.
Ursprünglich wurden die Asanas geübt, um bei der Meditation lange und schmerzfrei sitzen und den Geist focussieren zu können.
Gleichzeitig wusste man um den Heilwert jeder Körperhaltung, jeder Atem- (Pranayama) und Konzentrations-Übung (Meditation). Dieses jahrtausendealte Wissen ist bis heute erhalten.

Mein Fokus liegt nach wie vor beim klassischen Hatha-Yoga, denn meine langjährige Erfahrung zeigt, dass wir keine hochkomplizierten Übungen/Asanas brauchen, sondern solche, die uns durchaus fordern, aber nicht überfordern. Im Alltag dreht sich Vieles um „besser, schneller, höher, perfekter“. Die Ergebnisse langzeitiger Überforderung sind: Anspannung, Leistungsdruck, Nervosität, Streß bis hin zu Burnout oder Depression.

Mittlerweile wurden viele moderne und zum Teil sehr sportliche Yoga-Richtungen entwickelt. Ich sehe hier die Tendenz, die Muster des Alltags zu wiederholen, in die Überforderung zu gehen und dann wird Yoga zum Workout oder Leistungssport.

Ich lege Wert darauf, dass du bei mir lernst,

  • achtsam und deinem Körper gemäß zu üben. So forderst du dich, ohne dich zu überfordern.
  • dich im Asana (Körperhaltung) zu konzentrieren und zu focussieren. Damit beruhigst du das Gedankenkarussell / den Monkeymind.
  • deine Chakren (Energiezentren) zu aktivieren. So stärkst du deine Lebens- und Vitalkraft (Prana) und lernst, Energien zu spüren und zu lenken.
  • Den Zusammenhang zwischen dem Üben auf der Matte und deinem täglichen Leben immer mehr zu verstehen. Das schult deine Achtsamkeit, du wirst bewusster, positiver, heiterer.

Mein Unterricht ist therapeutisch ausgerichtet, sodass Beginner wie Fortgeschrittene optimal begleitet sind.
Achtsamkeit im Umgang mit allen Kursteilnehmern, tiefe Freude am Yoga und meine langjährige Erfahrung prägen meinen Unterrichtsstil.  
Yoga bereichert mein Leben auf so vielen Ebenen. In seiner Bandbreite kräftigt er meinen Körper, meine Gesundheit, meine Psyche und hilft mir, mich mehr zu dem Mensch zu entwickeln, der ich sein möchte. Durch Yoga bin ich stärker, mutiger, gesünder, klarer und zugleich weicher, dankbarer, mitfühlender, liebender und weiblicher geworden. Yoga unterstützt meinen Lebensweg auf großartige Weise – dafür bin ich unendlich dankbar!
Ich möchte dich mit Wärme, Humor und meiner Liebe zum Yoga mental stimulieren, emotional erheben und werde dich inspirieren.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close